Dienstag, 26. Juli 2016

Back in the days: Jugendhaus Nieder-Eschbach - Teil 2

"Liebe Leute lasst euch sagen, Streifen-Karl hat mies zugeschlagen" -  Unsere Old-School-Runde geht weiter! Hier seht ihr wieder Bilder vom Jugendhaus Nieder-Eschbach bzw. am Bügel. Aufgenommen wurde das ganze 1994/1995 - check it out!

Hier gehts übrigens zum Teil 1



Ratswegkreisel #055

Jaaaaa, er lebt noch, er lebt noch... Mal wieder Ratswegkreisel-Time. Sollten ein paar Pieces schon früher gepostet worden sein, dann zeigt es, dass sie auch Mitte Juli noch zu sehen waren.
Dies ist nur ein Teil, der nächste kommt die Tage....





Donnerstag, 21. Juli 2016

Back in the days: Nidda-Fahrrad-Tour '94/'95

Von einem User haben wir freundlicherweise wieder einige Graffiti-Perlen aus den Jahren 1994/1995 bekommen.

"Nidda-Fahrrad-Tour 1994/95"  - das sind Bilder aus dem Norden Frankfurts (Berkersheim und Harheim) und Bad Vilbel. Aufgenommen bei einer Fahrradtour entlang der Nidda.

Finest old school from FFM.




Mittwoch, 20. Juli 2016

Berlin Nr. 25: Ausflug in die Bärenquell Brauerei

Diesmal gibt´s keine Züge oder Einblicke in die Straßen von Berlin, sondern eine Sonderführung durch die seit vielen Jahren leerstehenden Bärenquell Brauerei.

   


Sonntag, 17. Juli 2016

Walldorf-Jam Nr. 2

Simon, der u.a. diesen Jam mitorganisiert, hatte uns heute angeschrieben. Gemalt wird am 13. August - wer Bock drauf hat meldet sich bei untenstehender Adresse. See ya.

"Die Walldorf-Jam geht in diesem August in die zweite Runde. Da sie im letzten Jahr großen Anklang fand und da die Jugendpflege Mörfelden-Walldorf gute Erfahrungen mit verschiedenen graffitibezogenen Events gemacht hat, wird das Event folgerichtig auch in diesem Jahr ermöglicht.
Auf dem wunderschönen, begrünten Gelände wird es ein Jam-typisches Rahmenprogramm aus Graffiti und Rapmusik geben. Hierzu wurden verschiedene Künstler aus der näheren Region
geladen, die an den Decks, Mics und Wänden zeigen, was sie können. Ab 12:00 wird es raplastige DJ-Sets geben, gegen 19:00 werden die MCs damit beginnen, ihre Lines zum Besten geben, gemalt wird den ganzen Tag über.
Darüber hinaus gibt es eine kleinere Druck- und Stencilstation, an der man sich alle Arten von Textilien und Untergründen verschönern lassen kann. Ebenso ist für das leibliche Wohl gesorgt: es gibt kalte Getränke und Heißes vom Grill (alles künstlerverträglich zum Selbstkostenpreis!) sowie leckeren Kuchen. Für die Sportaffinen steht ein Basketballplatz mit einem Korb, ein kleiner Skatepark sowie eine Rasenfläche zur Verfügung.
Ein paar kleinere Restflächen zum Malen stehen noch zur Verfügung. Wer sich künstlerisch
einbringen will, kann dies nach vorheriger Anmeldung tun (einfach eine Email an
bad.breath@web.de senden) oder ggf. auch noch spontan am Tag der Jam vor Ort melden. Ebenso
wird es die Möglichkeit geben, spontan bei der Open-Mic-Session einzusteigen."


Weitere Infos unter:
Facebook: Events: „Walldorf_Jam #2
Mail an bad.breath@web.de



Offenbach Teil 1

Die Maus ist in der Stadt! Offenbach Teil one.