Sonntag, 22. Januar 2017

ARA - Allcity Fatcap


Feiner und gelungener Streetbombing Film (30min) aus Košice (Slowakei). Sauberes Chromschwarz in allen möglichen städtischen Disziplinen. Wirkt fast ein bißchen oldschool weil man soviel (pur) Straße heute kaum noch in Videoform zu sehen bekommt – sehr erfrischend im allgemeinen Aktionsgraffitifilmbrei.
via: BG

MTL CREW - Punkrock muss gefährlich sein! (Teil Zwei)

Nach dem sehr erfolgreichen MTL SPEZIAL PART 1 gehts hier nun mit Runde Zwo weiter.
Diemal gibts keine nackte Haut, dafür internat. Trains. Schmecken lassen!




Freitag, 20. Januar 2017

Mittwoch, 18. Januar 2017

Dienstag, 17. Januar 2017

Sonntag, 15. Januar 2017

TRAINWRITING: DEUTSCHLAND NR. 5 (Berlin, FFM, Erfurt, Mannheim)

Moin. Der letzte Sammelpost ist jetzt schon wieder einige Monate her, von daher gibt´s jetzt eine umfangreiche Sammlung bunter Kisten, die in den letzten Monaten zusammengekommen sind. Den letzten Sammelpost findet ihr übrigens hier: Trainwriting Nr. 4
Viel Spaß!


FRANKFURT
 


Freitag, 13. Januar 2017

TLK - Erfurt


Mal wieder wat aus Erfurt - ja, diese Stadt gibt es auch noch. Raus, Richtung Stotternheim, waren junge Menschen kreativ und haben eine triste, graue Wand farblich neu gestaltet - "TLK" steht da geschrieben und bedeutet "Thomas liebt Katrin". Meinte jedenfalls einer ausm Jugendhaus.



Donnerstag, 12. Januar 2017

Jena Special: Trains am Kassa Teil 1

In der Studentenstadt Jena gibt es direkt am Bahnhof eine recht besondere Hall, da hier dem kreativen Writer sich die Möglichkeit bietet, als Maluntergrund alte Waggons zu verwenden. Von einem User haben wir freundlicherweise altes, wie wir finden sehr exklusives und hochwertiges Bildmaterial zugesandt bekommen. Hier nun unser Jena-Wholecar-Special in 4 Teilen.




Dienstag, 10. Januar 2017

Entlang der Ostparkstraße

Ist vieles Neues entstanden.  Generell ist es wirklich bemerkenswert, wieviel die FAB-Crew derzeit raushaut - Frankfurt macht grad richtig Spaß.




Sonntag, 8. Januar 2017

Kantabrien. Asturien.

Urlaub ist Urlaub, deshalb haben wir aus Spanien nur was mitgebracht, was sich so ergeben hat.
War jut jewesen.