Montag, 6. Juni 2011

Ins für vergl Irr

Mittwoch, 8.o6.2011, 20.oo, im  Ivi / FFM:

Vortrag: “Sprayer im White Cube. Streetart zwischen Alltagskultur und kommerzieller Kunst.”

Was passiert mit kulturellen Praktiken, wenn sie vom Alltagsgebrauch ins Museum oder in die Galerie wandern? Am Beispiel der Streetart wird im Vortrag das diskursive Konstrukt der vom Untergrund in den Mainstream aufsteigenden kulturellen Formen hinterfragt und Einblicke in eine kulturanthropologische Feldforschung ermöglicht.


Infos sind  ein bisschen dünn, mehr konnten wir jetzt nicht finden. Vortrag macht einen etwas sperrigen Eindruck, vielleicht aber doch ganz spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen