Dienstag, 27. Dezember 2011

Graff bleibt politisch

Nun wird es etwas paradox - denn hauptsächlich geht es mir in diesem Post darum, Graffiti (im weiteren Sinne) vorzustellen, welche auf der inhaltlichen Ebene Farbe bekennen (dabei aber oft stilistisch nicht unbedingt ihrer Zeit voraus sind). Denn ich mag die Kritzeleien, das manchmal unbeholfen Anprangernde an unvorhersehbaren Stellen, das Verbalradikale.

Andererseits vertrete ich gerne und überzeugt die Meinung, dass Graffiti immer auch eine politische Dimension hat, längst natürlich nicht ausschließlich auf einer inhaltlichen Ebene.



Samstag, 24. Dezember 2011

FOIM & GAU

Letztens haben wir ja auch kurz von der Festnahme  Foims geschrieben, allgemein war das Ding ja sehr in den Medien präsent, doch nun kommt es ganz anders: das Strafverfahren wird eingestellt!

Wie kams? Witzig, da sieht man doch tatsächlich diesen Dr. Gau, die man vor ca. 1 Jahr auf ilovegraff schon gesehen hat (mit flotten Werbe-Video seiner Anwaltskanzlei).

Dr. Gau - oh unser Retter! Bitte hier lang.


via GM

Freitag, 23. Dezember 2011

Objects of no specific use

Auf flickr gibt es ja bereits ja eine Gruppe, die sich mit Leerständen in FFM beschäftigt, jetzt gibt es auch eine eigene Homepage.  Hier können alle leerstehende Gebäude gemeldet werden - auf der Seite ist ebenfalls noch Googlemaps eingebunden was die Sache natürlich sehr praktisch macht um sich ein Bild von der Lage zu machen.

Die Auswahl der Städte  beschränkt sich wohl erstmal auf Hamburg und Frankfurt, kann aber erweitert werden.
Dabei auch übrigens die Villa Schumannstr., die im Oktober kurzfristig von Studenten besetzt wurde.
Bitte hier lang klettern.

Donnerstag, 22. Dezember 2011

strassenphotos

Auf der Fan-Page von strassenphotos gibt es auf der Pinnwand einige Fotos von Graffitis aus Frankfurt - teilweise Zeugs, dass eher unbekannt ist bzw. eher nicht auf SF zu sehen ist. Hier lang.

Montag, 19. Dezember 2011

Stadtwald Update

Der Stadtwald ist in Frankfurt in erster Linie Verkehrsraum. Neben den im Minutenrhythmus überfliegenden Flugzeugen kreuzen auch mehrere Autobahnen und sonstige Straßen den Naherholungsraum. Zum Glück auch einige S-Bahn-, Regionalzug- und Güterzugtrassen, so dass sich der geneigten Writerin und dem geneigten Writer die ein oder andere Malfläche bietet. Der Passant hat diesmal einen auf Waldspaziergang gemacht, und trotz Lärm und Kerosinduft nach eigenen Angaben sogar Wildschweine, Buntspecht, Eichelhäher und mehr gesehen - nämlich das hier:
Cone - AK - Skey - Beny (2000)

Denk - CBCPUK



Donnerstag, 15. Dezember 2011

Gedrucktes

Graffiti in den "nicht-graffiti" Medien sind ja immer eine interessante und oft amüsante Sache. Streetfile-User "Augenzucker" hat einige Artikel/Zeitungsauschnitte dieser Art gesammelt.

Die Suche nach dem Tag "presse" führt bei SF übrigens zu weiteren Artikeln.

via justsblog

Dienstag, 13. Dezember 2011

Astronaut

CityKidFFM hat wieder einen guten Artikel über den (mysteriösen) Astronauten gepostet. In Frankfurt und Offenbach kann man (noch) viele Astronauten, Astronautenköpfe etc. finden, wie es aber scheint ist er/sie aber nicht mehr aktiv. Gerade das "sie", also dass es sich auch um eine Frau handeln kann, macht das ganze noch interessanter, da im Graffiti bzw hier eher Street Art doch sehr selten Frauen aktiv sind. Man kann über die Styles natürlich unterschiedlicher Meinung sein, dennoch heben diese sich angenehm vom Einheitsbrei ab. Dicke Bombings, krasse Spots, fette Styles - manchmal kann Graffiti auch nerven: diese Astronauten-Sachen stellen hierbei für mich ein Gegenpart dar. Statt "fuck the cops" gibt es hier halt "Give thanks to your family". StadtkindFFM hat einige Fotos gemacht: 3-2-1-Klick!

Schönheit gibt es nur im Kampf

MajorLazer.OriginalDon from chky mnky on Vimeo.



Samstag, 10. Dezember 2011

Was die Szene weiter bringt

Einen amüsanten Artikel gibt es in der ZDF Mediathek über eine ältere Dame, die sich in Ihrer Freizeit mit der Dokumentation von Street Art und Graffiti in Berlin beschäftigt. Irgendwie lustig wie sie über Graffiti und Co fachsimpelt: hier geht's zur heissen ZDF-Mediathek: 50+

(Ab 10:45 startet der Beitrag)

Freitag, 9. Dezember 2011

Galluswarte FFM


Bei der Galluswarte wird eine neue Lärmschutzwand errichtet - kaum sind die ersten Abschnitte fertiggestellt sieht man auch die ersten Bilder. Mittlerweile sind hier auch wieder einige neue Sachen zu sehen, wie bspw. hier und hier.

Chicos + Denk + Spot 
DNS

ZK



Mittwoch, 7. Dezember 2011

I got a love that keeps me waiting



99 Luftballons


Hauswände beschmiert – Erfurt
Unbekannte „Vandalen“ haben in der Nacht vom 04.12.2011 zum 05.12.2011 in der Erfurter Innenstadt im Bereich Wenigemarkt und Webergasse, Benediktsplatz, Bahnhofstraße, Michaelisstraße, Marktstraße und Lange Brücke mehrere Hauswände und Gehwege mit Farbe beschmiert. Nach bisherigen Ermittlungen wurden mit Farbe gefüllte Luftballons an die Wände geschmissen. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.
Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind und die Hinweise geben können...

Quelle: http://www.erfurt-life.de/news/polizei_haupt.htm


Montag, 5. Dezember 2011

Bewegte Bilder

Gerade bei den Kollegen von GRM gesehen - unlike U gibt es es jetzt für umme! Konkret auf vimeo: yeah!

Update your city

Es gibt ein gutes Offenbach-Update beim citykidFFM. In Offenbach geht schon was, gerade NWH/PSE - Bilder sind recht offen zu sehen. Aktuell passiert auch im Bereich Streetart einiges - einige Poster/Paste-Up in der Stadt verteilt, die, wie es bisher scheint, auch nicht sofort gebufft werden.
Hier lang.