Montag, 13. Februar 2012

Malen XXL

Was soll denn das für ein Bild sein?

"Rund 85 000 Euro Schaden haben Graffitisprayer an der Bahnstrecke von Fulda nach Frankfurt angerichtet. Wie die Bundespolizei Kassel berichtete, besprühten die Unbekannten in Fulda an der Stützmauer des Kreuzungsbauwerks «Kohlhäuser Feld» eine Gesamtfläche von rund 850 Quadratmetern. Auf 150 Metern seien riesige Buchstabenreihen gesprüht worden, sagte ein Bundespolizei-Sprecher. Beamte der Bundespolizei in Fulda hatten das «Kunstwerk» am Dienstag entdeckt. Die Bundespolizei in Kassel ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Die Beamten hoffen auf Hinweise von Zeugen."

via ffh.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen