Montag, 26. März 2012

FÖN Kunstpreis 2012

Der FÖN e.V. (frei-öffentlich-nutzbar) veranstaltet vom 04.05.-12.05.2012 die zweite Ausgabe seines Kunstpreises mit dem Thema „momentan“ und ruft wieder alle Kreativen und Interessierten auf, sich zu beteiligen.

Die Regeln sind die Gleichen wie im letzten Jahr, d.h. freie Ausdruckswahl, keine Kosten, alle Einsendungen werden eine Woche lang ausgestellt und dazu gibt es ein Preisgeld von 1000 Euro (700 € Jurypreis/ 300 € Publikumspreis).

Die erste Ausgabe im Februar 2011 brachte unter diesem Konzept 116 Arbeiten aus ganz Deutschland und der Schweiz hervor, welche eine Woche lang von 1600 Besuchern in der dafür eigens hergerichteten Defensionskaserne auf dem Petersberg besichtigt wurden.

Um dem Konzept des Vereins gerecht zu werden, Kunst an ungewöhnlichen und wechselnden Orten zu zeigen, findet der diesjährige FÖN Kunstpreis 2012 im altehrwürdigen „Klubhaus der Energiearbeiter“ in der Iderhoffstraße 34 statt. Ziel des FÖN Kunstpreises ist es, kreatives Potenzial (wieder-) zu entdecken, zu fördern und die Kunst etablierten Vorurteilen zu entziehen. Was zur Kunst wird, entscheidet hier nicht der Kurator, sondern der Betrachter selbst. Jeder ist Künstler, auch Du, also mach mit!

Mehr Infos hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen