Freitag, 20. April 2012

Brandanschlag Berlin Mitte

Bild von indymedia
Manche werden es wohl schon auf Streetfiles oder ev. auch auf indymedia gelesen haben: in der Nacht zum 17. April 2012 wurde der Fuhrpark des Unternehmens „Graffiti Frei GmbH“ in Berlin in Brand gesetzt.

Das ganze hat einen politsichen Hintergrund: hinter der Aktion steht die Gruppierung "Insurrection Days", die sich hiermit u.a.gegen Gentrifizierung wehren möchte. Mehr Infos zur Gruppe hier.

Mehr Fotos gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen