Donnerstag, 22. November 2012

Die Elektrostation

Marten Dalimot qutascht im WDR über seine Auftragsarbeiten und seine Einstellung über Graffiti: hier lang.


1 Kommentar:

  1. was für ne pussy!!!.... es ist alles nur in seinem Kopf.
    Das ist die typische Graffitiberichterstattung im "Massenmedium" WDR: das hier ist so toll und das dahinten ist nur Geschmiere....
    Dieser Auftrag ist für Opa Heinz-Dieter genauso einfach zu konsumieren wie der Beitrag. Nur Schade das in solchen Beiträgen niemals über Geld gesprochen wird.
    Fazit: ...handwerklich unteres mittelmaß - Bob Ross kanns besser!!!

    AntwortenLöschen