Sonntag, 16. Dezember 2012

Wer wohnen will, muss leiden - Wohnungssuche in Frankfurt

Hat jetzt nichts mit Graffiti zu tun, das Problem kennt aber eigentlich jeder. hr berichtet über die schwierige Situation bezahlbaren Wohnraum in der (Innen-)Stadt zu finden.

Kommentare:

  1. Na klar, Herr Cunitz, wenn in der Vergangenheit alles schon so war, kann man die selbe Shice ja auch noch einige Jahrzehnte weiter betreiben, statt sie zu ändern. Die Frankfurter Grünen... peinlich und lachhaft wurden sie erst, als sie anfingen Anzüge zu tragen. Schade drum.

    AntwortenLöschen
  2. Cunitz zeigt ja wohl richtig Problembewusstsein, der Mann scheint sein Gehalt wert zu sein.

    AntwortenLöschen