Montag, 30. Januar 2012

push your CAR

PYC, der uns auch schon mal in der Interview-Reihe beehrte, hat nun endlich mal Bilder vom Carpainting mit Atem veröffentlicht. Und zwar hier und hier. Bemalt wurde ein Opel GT Junior 1972, Autokenner finden sicher auch das Auto geil, mich überzeugt vor allem die graphische Aufwertung. Schick, schick.
Mit sehr freundlicher Genehmigung von http://pycpyc.wordpress.com/.

PYC-Sticker sind in Frankfurt auch immer noch und immer wieder neu zu sehen, frei nach dem Motto: Pimp Your City!
Mit unfreundlicher Genehmigung vom passant.


Wo alles begann


Den kompletten (!) Film gerade auf youtube gefunden.

Sonntag, 29. Januar 2012

DNS fährt mit!

Die meisten werden es wohl schon live oder auf streetfiles gesehen haben - DNS haben die Tage ein Wholecar gemacht. hier lang.

Samstag, 28. Januar 2012

Erfurt bewegt

Ok, ich gebe zu die Qualität des Videos ist echt schlecht und es ist auch nicht mehr das neueste. Dennoch ist der Erfurter Nodern im Netz und auch sonstwo doch recht wenig dokumentiert. Im Vid sind einige interessante und schon wirklich alte Bilder dabei, so dass man sich die Teile schon mal angucken kann.


Achso, Ton bitte ausstellen.


Teil 2 gibt es hier.

Graffiti aus dem Innenstadtbereich gibt es von diesem User auch. Dieses Video ist auch nicht schlecht - interessant zu sehen, was für Maler/Crews in Erfurt mal am Start waren, da es aktuell in der Landeshauptstadt doch etwas ruhiger geworden ist. Hier lang.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Dienstag, 24. Januar 2012

Montag, 23. Januar 2012

Kontrovers


 Am 11.03 übrigens im Sinkkasten, FFM

Vorher-nachher-Bilder

Auf der "AntiGraffiti-Seite Rhein Main" gibt es einige bekannte Pieces / Namen zu sehen wie bspw. Sachen von CPUK, DNS oder UF97, die als Arbeitsbeispiele für erfolgreiches Saubermachen herhalten sollen.

Einfach mal durchklicken, vielleicht findet der eine oder andere seine Sachen wieder.  CLEAN ME!



Samstag, 21. Januar 2012

Geister im Netz

Weitere große Geistersammlung gefunden: auf Picasa, Googles Bilderdienst, gibt es ein Set mit 46 Fotos.

Fotos sind vom User Andreas Haardt


In der Feuer-Frei-Ausgabe 8, einem Hiphop-Mag, wird der Geistermaler ebenfalls interviewt. Im Mag sind ebenfalls auf den Seiten 29 und 30 Fotos vom Lokalbahnhof FFM zu sehen.


Auch bei den Aufklebern ist derzeit viel in der Stadt zu sehen. Passant, dem nichts entgeht, hat eine kleine Collage zusammengestellt. Nice one.



Donnerstag, 19. Januar 2012

Frankfurt im Netz

Große Train-Serie auf ilove-Graffiti, die 65 Bilder aus der Bankenstadt zeigen. Hier lang.

Das Ostend wurde ebenfalls wieder abgelichtet: auf Roberts Blog sieht man die Eastimpressionen. Hier und da.

Auch stadtkidFFM war fleissig und hat wieder ein Street Art-Vid rausgehauen. Dort entlang.

Oki Doki | Dokumentarfilmschau in der Galerie7B

Spannende, unterhaltsame, aufwühlende, ungewöhnliche und bezaubernde junge Dokumentarfilme.
Zu sehen sind die unterschiedlichsten Themen und Spielarten des Dokumentarfilms. Allen Filme gemein ist jedoch, dass sie die Beschafffenheit unserer Wahrnehmung - und damit auch der Welt, in der wir uns bewegen, sehen, hören, fühlen und schmecken - spiegeln und reflektieren.














Programm:
Freitag 20.01.2012 ab 19.00h
Kandidaten | 2009
Fragmente der Einsamkeit | 2011
Sinneswandel | 2011
Ein Heim im Wald | 2011
My mom drunk | 2009
Felix | 2011
Sternstunden| 2007

Samstag 21.01.2012 ab 19.00h
Nirgendwo.Kosovo | 2011
Teheran Kitchen | 2009
Das Recht und die filmischen Formen | 2011
Facing the scene | 2011
Have you seen this man? | 2011

danach gibt es noch ein bisschen Musik mit Dj. Paulus
Ort: Galerie 7B, Johannesstraße 37, Erfurt


Montag, 16. Januar 2012

Zusammenfinden



Eastcoast FFM

Beim Tumblr-Blog "Street Art Frankfurt" gibt es wieder ein Osthafen- Update. Manche Bilder hätten aber durchaus mitreingekonnt wie bspw. das DNS- oder auch das UF-Piece.
Allgemein seit langem mal wieder ein etwas besserer Post, da manche Postings mit Streetart doch recht wenig zu tun hatten.

Sonntag, 15. Januar 2012

Say Erik when you introduce me

Erik  - ein Maler/in, der wirklich positiv hier in Frankfurt und Offenbach auffällt. An der Line, Rooftops, Strassenpieces: die Bilder sind im Stadtbild präsent, die Spots sind ebenfalls gut. Seinen Style könnte man als Anti-Style bezeichnen, aber wie auch immer: die Styles sind fresh und es macht Spass seine Bilder anzuschauen.
Hier eine kleine Auswahl.




Freitag, 13. Januar 2012

Mittwoch, 11. Januar 2012

S-Bahn fahren


An der S-Bahn-Linie zwischen Mühlberg und Kaiserlei gibt es an den Tunnelein-/ausgängen einige Bilder, die jedoch schwierig zu fotografieren sind, da die Bahn doch recht flott und dicht an den Wänden vorbeifährt und auch oberirdisch eigentlich nur die Süd-Seite zu fotografieren ist, da südlich weitere Gleise sind, auf denen man nicht allzulange stehen sollte.
Hier nun unsere Ausbeute, die Bilder sind nicht ganz optimal, da man teilweise durch den angrenzenden Zaun knipsen musste.

Sore

STATIZO (?) 


Montag, 9. Januar 2012

BOMBIN´| Documentary - 1988


Eine britische Dokumentation von 1988 über HipHop und Strassenkultur aus New York und die folgende Verbreitung und Aufnahme in Großbritannien.

Longboard Girls Crew in Spain



Donnerstag, 5. Januar 2012

106 of the most beloved Street Art Photos – Year 2011

Bei Street Art Utopia gibt es die 106 beliebtesten Streetart-Fotos/Werke zu sehen. Also da ist viel Kitsch dabei, gerade das Yarn-Gedöns nervt doch, viele Sachen gehen halt in die Richtung "ach, wie süss!!" oder "das finde ich aber toll!"

Reinblicken lohnt sich aber dennoch, da die vielen 3D-Bilder (ein neuer Trend ?) wirklich eine verblüffend starke Raumwirkung besitzen.

Erfurt Update

Hier wieder ein kleines Update aus der City.

ACAB + hboy + BTMG
VCR
Symbols
Vebrecherluxus
Believe in Graff


IBUg | Rundumsicht


und noch ein kurzes video von der IBUG.... um einen kleinen gesamt Eindruck der Veranstaltung zu erlangen.
via ILG

Mittwoch, 4. Januar 2012

Graffiti & Gitarre

Rake & Kaos75 from Frankfurt. Von AK47 + C11 gibt es übrigens auch ne neue Kiste.

via ilovegraff

Montag, 2. Januar 2012

New Year

New Year's Eve - Action von der one-up-crew. So was lässiges gibt es halt nur in Berlin.

Color my kingdom


feiner stop motion film von quintessenz-creation der während des letztjährigen
IBUG festivals in Meerane entstand.  Turn your speakers on!