Mittwoch, 20. Februar 2013

Reisereportage Teil IV



Unterirdische Verpflegung
In den ersten drei Teilen seiner Reportage hat City Ghost Hunter die Graffitis auf einer Seite des Bahnsteiges dokumentiert. Sein Zwischenfazit: "Bis jetzt eine 200 Meter lange Farbenpracht. Sehr beeindruckende Pieces, die schnell die hier herrschende Kälte vergessen machen. Leider lässt aber die Verpflegung zu wünschen übrig. Sie ist, sagen wir mal, unterirdisch."
Wie immer sind seine Bilder zu sehen indem man weiter unten auf "Gesamter Post" oder oben auf dem Titel klickt....

Das Licht am Anfang des anderen Tunnels
MIAMI
Electric Boogie
Astro
OK
CUME
AREM
FUROR
BARS
TIME2-
-RUMBLE
TIME2RUMBLE
ZK
TEZK
CRC
KARIES
OLEH
CBOY's
Bis jetzt in dieser Reihe:

Letzter Teil in dieser Reihe:


Kommentare:

  1. Der Blog geht grad gut ab!

    AntwortenLöschen
  2. mega fette arbeit, feier deinen blog auch sehr ! zur info, dass nicht erkennbare müsste ein crc sein. info aber ohne gewähr ! weiter so digga !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen, die reiche ich weiter an dem City Ghost Hunter.
      Danke für den Tipp. Jetzte seh ich das mit dem C am Anfang nun. Könnte es aber eventuell CRU sein?

      Löschen
  3. das ist niemals ein U, sondern ein C -vergleicht es mit dem ersten C. beim zweiten C ist ist das ding was es zum C macht lediglich nach unten gerutsch!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehe ich auch so mittlerweile - danke nochmals

      Löschen