Mittwoch, 20. März 2013

BUNDESPOLIZEIINSPEKTION FRANKFURT/MAIN: S-Bahnen mit Graffiti beschmiert


"Hanau (ots) - Auf einer Fläche von über 60 Quadratmetern haben noch unbekannte Täter heute Nacht drei im Hauptbahnhof Hanau abgestellte S-Bahnen mit Farbe beschmiert.
Gegen 05.00 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizei die beschmierten S-Bahnen, bei einer routinemäßigen Bestreifung der Abstellanlage des Hauptbahnhofes, fest.
Da die Farbanhaftungen noch relativ frisch waren, wurde sofort eine Fahndung eingeleitet, die bisher leider ohne Erfolg blieb.
Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass seitens der Deutschen Bahn AG ein hoher Arbeitsaufwand nötig sein wird die S-Bahnen wieder zu reinigen.
Durch die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet."

via presseportal.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen