Montag, 1. April 2013

Was so ging

Digger, was ging so? Auf jeden Fall Kälte.  Irgendwie ein endloses Ding. Anyway, dies ging im Bereich der Strassenkunst:

Frankfurt:

In Miltenberg wird das Ivi supportet: irgendwie ganz süß. Bus nach Miltenberg.

Isipeazy hat sich zum dritten Mal dem AfE-Turm gewidmet. Auch beim Passanten finden sich in den letzten Uploads zahlreiche AfE-Pics.

Chicos gehen steil: dickes Piece am Henniger Turm: gibts hier zu sehen. Und hier auch. (Wäre ein weiterer Grund, den Turm stehen zu lassen und auf neue Luxuswohnungen in frankfurt zu verzichten...)

StadtkindFFM mal wieder aus der Stadt Mäuse und Perlen.

Das Bild vom Sekeletor-Blog erinnert daran, dass Anna und Arthur das Maul halten sollten und im Zweifel nichts gesehen, gehört und gesagt haben...

Und Flor76 fährt Zug - vom Hauptbahnhof nach Süd.

Der Zoo Frankfurt besticht durch kleine Gehege, der Opel-Zoo durch längere Anfahrt - der Zoo Langen durch Tierverträglichkeit und Schablonentechnik.

Ostendfaxpost auf Spurensuche im Schnee - Güterzugbilder sind aus Frankfurt gefühlt ja auch nicht so häufig zu sehen...

Der Bomber supportet die Ostermärsche - und da man, wenn jetzt bald der Sommer kommt auch wieder gerne auf die Straße geht, kann man natürlich am 13.4. nach München fahren und am 1. Mai den Naziaufmarsch in Frankfurt verhindern.
In diesem Sinne:



Erfurt:

Schönen Old-School-Kram aus Erfurt und Weimar gibt es auf der Facebookpage von Null361 zu sehen: hier geht es lang.


Den Blog Streetart Erfurt gibt es eigentlich schon länger, doch wirklich viel passierte anfangs nicht. Aktuell kommen doch recht grosse Updates rein und zeigen auch, dass es in der Landeshauptstadt in Sachen Graff doch was zu sehen gibt: hier lang.

1 Kommentar:

  1. Bitte nicht vergessen:
    Naziaufmarsch in Erfurt am 1. Mai verhindern!
    http://keinenmeter.blogsport.eu/
    LG!

    AntwortenLöschen