Freitag, 5. April 2013

WASSERSPRAY

Abgefahrene und raffinierte Arbeit des französischen Künstlers Antonin Fourneau, der hunderte von LEDs zu einer interaktiven Graffitiwand zusammengebaut. Die LEDs reagieren auf Wasser und leuchten also nur da, wo Wasser bzw. Wasserstrahl auf sie trifft.... Strom + Wasser = Lichtgraffiti. Das ganze geht deutlich über die üblichen Ansätze von Light bzw. Lasertagging / Lightgraffiti etc. hinaus und bleibt dank u.a. der Wasserpistolen spielerisch… Die Wand hat Fourneau in Poitiers (FR) aufgestellt.
The "Water Light Graffiti" is a surface made of thousands of LED illuminated by the contact of water. You can use a paintbrush, a water atomizer, your fingers or anything damp to sketch a brightness message or just to draw. Water Light Graffiti is a wall for ephemeral messages in the urban space without deterioration. A wall to communicate and share magically in the city.
by Antonin Fourneau @ Digital_artlab
via: Urbanophil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen