Mittwoch, 22. Mai 2013

Reisereportage Mühlberg - Teil I



Da es fast zwei Jahre her ist seitdem wir zuletzt aus der S-Bahn-Station Mühlberg berichteten, machte sich unser reisende Reporter Ghost Hunter Frankfurt neulich auf dem Weg Richtung Sachsenhausen, um ein paar Bilder zu schiessen. Seine ersten Eindrücke: "Kurz vor der Station wird man freundlich-lächelnd von zwei CityGhosts begrüßt. Ein paar Meter weiter steht ein Kaugummiautomat mit dazugehörigem UF*97-Sticker. Kaffee bekommt man beim netten Türken auf der gegenüberliegender Straßenseite. Und direkt vor der Station steht ein Bäckerwagen, allerdings samt grimmiger Stammkunde und noch grimmigerer Hund. Auf dem Weg hinunter in die Station selber springt einem "Sexistische Kackscheiße" mit Schnurrbart eine mit "old-style" Graffiti verzierte Werbung ins Auge. Der einprägsame Begriff "Sexistische Kackscheiße" gefällt. Und überhaupt. Alle Frauen sollten so einen Salvador Dali Schnurrbart tragen. Ich bin aber hier wegen der Ausgestaltung der S-Bahn-Station. Tauchen wir also erstmal hinunter ...."

Um zu dem ersten Teil der Reportage zu gelangen, genügt einen Klick auf dem Titel (oben) oder auf "Gesamter Post" (unten links).

LUCK
BEKS
SHY1
DIRT
IF
ZK
BUBRU
DON
MIAMI
BUBRU
ASTRO
WHAY & ZEAT
WHAY
ZEAT
JUGO (VDE)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen