Mittwoch, 7. August 2013

Frankfurt Update - S-Bahn-Stationen

Kaum ist man aus Frankfurt für ein paar Wochen weg, kommt Leben in die Bude bzw. S-Bahn-Station. Glücklicherweise hat unser hiesiger Ghosthunter die jüngsten Entwicklungen an verschiedenen Orten etwas genauer folgen können.

Ostendstraße
SORE
OZENT
CU.CA (CUME/CAMS)
ISAR
cst 1
cst 2
cst 3
BISHOP

Mühlberg
OSCAR
KEZDY
NOISR
BORNE
IGNAZ

Lokalbahnhof
RAIK
SGE / UF'97

Taunusanlage
SPOT: "Arrangements"
SPOT: "Arrangements"
SPOT: "Arrangements" - Number 23 Torture
SPOT: "Arrangements" -
ELKE (aka "Lady dancer on E")

Mehr Fotos von der "Arrangements" Ausstellung in der Taunusanlage sind bei Ghosthunter auf flickr zu finden: Klick

Kommentare:

  1. richtig schönes update! weiter so!

    EzTaM ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das Cu.Ca ist ja zum kotzen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ob ich direkt kotzen würde, weiss ich nicht. aber mehr als einmal hinschauen würde ich sicherlich nicht. in dieser hinsicht hat IGNAZ es ja auf den punkt gebracht!

      Löschen
    2. Ja hat er mal wieder..aber wieso rollt er sein fill in wieder? Kein Geld für kannen-also farbe im baumarkt racken?

      Löschen
  3. nur indirekt, der retrogott brachte es eher (im sinne von früher) auf den punkt.
    https://www.youtube.com/watch?v=KNqUP9-Z23w

    und zwar 2004.

    AntwortenLöschen
  4. Die CST Sprüche kommen richtig gut, haben schon was hinter sich, diese Trainrider... einer von denen ist doch neulich abgestürzt, mit den Berlin Kids.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah - ich hab mich schon gefragt worauf die hinauswollen. danke für die info

      Löschen
    2. Das steckt mehr hinter, das sind Thelemiten vom Trigrammaton, die die ich getroffen haben das jedenfalls erzählt und die spielen nicht umsonst mit ihren Leben, das Ganze ist eine Kampfansage an die bestehende Ordnung und die Graffiti erst der Anfang http://imm.io/1gREv

      Löschen
    3. Ach so und hier http://www.youtube.com/watch?v=bD-ML1KhSIk

      Löschen