Dienstag, 1. Oktober 2013

Was so ging... [September]

Und wieder mal die Rückschau auf die Kollegschaft vor dem Rechner...

Frankfurt:

90's Flashback bei Mopedbremse.

Die Geister in Montreal.

Und das ist Frankfurt-City and not fucking NY.

Streetart.Frankfurt hat die Augen überall.

Die große Stagnation - hoffentlich kommt da noch mehr.

Ostendfaxpost kann nicht nur Wahlkampf, sondern auch Collage.

Stadtkind war in Offenbach.

Wer gerne Wände bemalt und Kohle braucht, könnte sich für das interessieren, was Dosenkunst Rhein-Main gepostet hat...

Dumm und dümmer: wir hatten es bei FB schon kurz erwähnt: in FFM wurden ein paar Polizeiautos bemalt.


Erfurt:

Gerade letztens gab es doch einige Updates bei den Old-School Kollegen von Mad Colors: Klick.

Passt zwar nur bedingt hierher: wir fanden es aber ganz lustig: "Sprayer bevorzugen eher glatte, ebene Flächen. Grobe, unebene Flächen sowie begrünte Fassaden wirken dagegen abschreckend." Wirkt schon fast wie die Beschreibungen auf den Hinweistafeln im Zoo.

Bei streetart Erfurt gab es nen Character und nen Peng-Update: Yo.

Irgendwie gerade entdeckt: erfurterstreetart.wordpress.com.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen