Samstag, 31. August 2013

Frankfurt-Update August.

Wieder ist ein Monat rum und Passant und GhostHunter haben mal wieder gegenseitig in den Uploads gestöbert.

Was Ghosthunter beim Passant gefallen hat:

Rooftop My City
Fliesenvogel


Montag, 26. August 2013

Urban Art Show 02.08 bis 04.08.2013

Anfang August fand in Giessen im "Muk" bei der Urban Art Show ebenfalls ein Graffiti Jam statt - bei praller Sonne waren am Start: Word, Tigerbear, Novum, Otter, Tokio, Dream, Brise, Emil und viele mehr..





Trainspotting Berlin - Video


Graffiti Berlin - Viele bunte Züge - Nr. 3 (Spider, THC, Power, Wild, HACF, uvm.)

Freitag, 23. August 2013

Truckspotting

Frankfurt grüßt Mannheim: Der Laster steht da schon eine Weile - ob er je wieder nach Hause kommt?





Donnerstag, 22. August 2013

Yeehaw!

Auch wenn wir nicht wissen, ob und wann genau die Daltons Zehnjähriges zu feiern haben/hatten, freuen wir uns mal ganz einfach mit den Daltons und lassen 'ne Runde Bilder springen. Und hoffen auf weitere zehn Jahre, in denen Lucky Luke noch weiter erfolglos durch die Prärie reitet.



Dienstag, 20. August 2013

Street Art Berlin / Haevi Styles im Tanzhaus West

Im Rahmen der "OCB Street Art Attack"-Wettbewerb (wie bereits von uns angekündigt) konnte man der Berliner Streetartist "Haevi" am vergangenen Sonntag am Tanzhaus West bei der Arbeit beobachten.
OCB? Street Art? Na ja, wenn die Konkurrenz es vormacht, lässt man sich nicht lumpen - und so sponsort die Firma nun auch Streetart-Events. Egal was man davon hält: Mit dem "Antrittsgeld" kann Haevi sich nun einige Dosen leisten ... und wenn er sie wie am vergangenen Sonntag einsetzt, dann kann es mir (fast) egal sein wo das Geld herkommt - anhand der Bilder von der Aktion und dem fertigen Kunstwerk kann sich ja jeder eine eigene Meinung bilden...




Donnerstag, 15. August 2013

Haevi malt beim Tanzhaus West

Im Rahmen der OCB Street Art Attack wird der Berliner Streetartist "Haevi" am 18.8.2013 beim Tanzhaus West anwesend sein und auch etwas malen/bemalen.
Mukke gibts auch, mehr Infos findet ihr hier. Peace.







Mittwoch, 14. August 2013

Vorschau: "Street-Art Brazil“ - Ausstellung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt

Alexandre Orion "Ossario", 2006
Die Schirn zeigt brasilianische Street-Art: eingeladen sind 11 Künstler/-gruppen die u.a. auch ein Wholetrain (legal :B ) malen werden. Klingt ja ganz gut.

Anbei findet ihr einen Ausschnitt der Pressemitteilung und erste Bilder (alle Bilder von der Website der Schirn).

STREET-ART BRAZIL: 5. September – 27. Oktober 2013 

Pressevorbesichtigung: Mittwoch, 4. September, 2013, 11 Uhr

Im Rahmen des Ehrengastauftritts von Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse 2013 präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt erstmals in Deutschland die Vielfalt der brasilianischen Graffitikunst. In Brasiliens Metropolen findet sich eine der weltweit lebendigsten und künstlerisch interessantesten Szenen in diesem Bereich. Diese bunte, dynamische und einzigarte Bewegung unterscheidet sich sowohl inhaltlich als auch ästhetisch wesentlich von der amerikanischen und europäischen Street-Art-Szene. Nicht nur das spezifische politisch-soziale Klima in einem von tiefgreifenden Umbrüchen gekennzeichneten Land, sondern auch eine ungeheure Vielfalt von Techniken und Stilen lassen die brasilianische Street-Art aus der globalisierten Graffitikultur hervortreten. 
Rimon Guimarães Curitiba, 2011
Elf Künstler und Künstlergruppen aus São Paulo und anderen Metropolen Brasiliens sind eingeladen, ihre Bilder ausgehend vom Gebäude der Schirn im gesamten Frankfurter Stadtraum zu realisieren und damit den alltäglichen Blick auf die Stadt zu verändern. Gezeigt werden figurative und abstrakte, heitere und gesellschaftskritische Bilder – von überdimensionalen Wandgemälden bis zu unscheinbaren ephemeren Zeichen. Bespielt werden unter anderem Frankfurter Bankentürme, Brückenpfeiler am Mainufer, die Bodenfläche der Frankfurter Hauptwache, die Matthäuskirche und das ehemalige Polizeipräsidium der Stadt. Ein zusätzliches Highlight ist ein bemalter U-Bahn-Zug – diese als „Wholetrain“ bekannte Form des Graffitis ist eine Königsdisziplin der Szene. Eine eigens zur Ausstellung entwickelte und mit zahlreichen Hintergrundinformationen und Künstlervideos bestückte App navigiert die Besucher auf ihrem Spaziergang durch die Frankfurter Innenstadt.



Montag, 12. August 2013

Trainspotting Berlin!

Einige neue Sachen aus der Hauptstadt!

HACF (1) - Die ARGE lässt grüßen...

TURO (1)

 
HUSTLERS


Freitag, 9. August 2013

EZB Update August 2013

In der letzten Zeit sind einige neue Werke entlang des Bauzauns an der EZB enstanden. Teilweise ähnelt der besagte Bauzaun schon seitindian & COR einer Weile keinem Bauzaun mehr, sondern stellt eher einer klaren - wenn auch bunten und mittlerweile matschfreien - Abgrenzung zwischen dem Volk und den zukünftigen Verwaltern der gemeinsamen Währung dar. Aber hier geht's weder um die Begrünung der Gelände noch um die Währungspolitik. Sondern um Dosenkunst. Ohne die Werke der anderen Artists zu schmälern, stammen die Sahnestückchen von dem französisch-klingenden Künstler VOIR, der auch neulich an einem schönen Piece an der Naxos Halle mitgewirkt hat, die im Rahmen der Yam Yam Show enstanden ist (Klick und Klick), und von dem spanischen bzw. katalanischem Künstler MURO. Frankfurt wird also doch (noch) internationaler!

VOIR
VOIR
VOIR


Mittwoch, 7. August 2013

Frankfurt Update - S-Bahn-Stationen

Kaum ist man aus Frankfurt für ein paar Wochen weg, kommt Leben in die Bude bzw. S-Bahn-Station. Glücklicherweise hat unser hiesiger Ghosthunter die jüngsten Entwicklungen an verschiedenen Orten etwas genauer folgen können.

Ostendstraße
SORE
OZENT


ROTZFRECH! Graff-Spass und HIP HOP Stuff! (10.8)

YO!
Dieses Wochenende (10.8.) findet die nächste ROTZFRECH-Party im Kassa in Jena statt.
Ab 13 Uhr erwarten euch weiße Wände zur Graff-Aktion, Breakdance und der gemütliche Grill & Chill Teil.
Ab 22 Uhr beginnt der Partyteil u.a. mit den SIEGELTWINS, MAD MISCHER, SLOWFADER und andere...


Check:

YO! Homepage

Sonntag, 4. August 2013

Donnerstag, 1. August 2013

Against the grey - Graffiti aus FFM: Vorstellung des Films + Interview



"AGAINST THE GREY" from FLX-PICTURES on Vimeo.

Der Film "Against The Grey" wurde eigentlich schon im Februar angekündigt aber dann um über ein halbes Jahr verschoben: warum es zur Verzögerung kam und was allgemein die Bewegründe waren einen solchen Film zu machen sprachen wir mit Felix Randerath (Tim Leinert hatte leider doch keine Zeit), die mit viel Liebe und Engagement diese Dokumentation gemacht haben.