Dienstag, 31. Dezember 2013

Die Frankfurter Bilder des Jahres


Januar Februar März
ES friert FYGS Dan Witz
mmm mmm mmm
April Mai Juni
ES geistert peng NEO KITO
mmm mmm mmm
Juli August September
Murat Lokalbahnhof Bue / Orange Beach
mmm mmm mmm
Oktober November Dezember
HITS CBCS Mea Culpa


Resteessen #5

Am letzten Tag in diesem Jahr gibt es noch ein Update mit Hall - Bildern aus Erfurt. Alles was sich zuletzt angesammelt hatte. Neun Bilder vom Nordbahnhof und der Hall Hohenwindenstrasse, sowie.....




Resteessen #4

Fast sum Schluss noch ein Beitrag von/über EASTERIC."…better out than in" fällt mir dazu ein.
Finde die art nonkonformismus super.. aber das ist auch nur eine Ansichtssache.
X EASTERIC X

Sonntag, 29. Dezember 2013

Resteessen #3

das nächste ding ist ein Video aus dem Sommer mit und über FUTURA (2000) der in Mexico City im Rahmen des All city canvas ein Wand gemalt hat. Gute Mischung aus Wand malen, Interview mit FUTURA, Oldschool NY – Rückblick (mittels alten Ausschnitten) und die Musik....

FUTURA
ALL CITY CANVAS

Update / Erfurt Asiamarkt



crave

lotus

?


Freitag, 27. Dezember 2013

Wenn Highlights Lowlights werden ...


Am Ende eines jeden Jahres werden gern in den klassischen Medien alle im Laufe des Jahres Verstorbenen gewürdigt und sonstwie über den grünen Klee gelobt. Das überlassen wir anderen. Trotzdem werden wir einige liebgewonnene Werke, die während der letzten 12 Monate dahingeschieden sind, vermissen. Gebufft. Entfernt. Abgerissen. C'est la vie. Time to say goodbye ....




Donnerstag, 26. Dezember 2013

update Erfurt Dezember


Zum Jahresende noch ein Erfurt update - war doch etwas los in der City. Auch ein VCR war wieder dabei :-)
Yes / No.
Dark

Peng
Rink und Bube + PIGS neu dazu


Resteessen #2


...weiter geht´s mit einem schicken Artwork-Skatevideo von/mit Killian Martin

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Resteessen #1

Zwischen den Feiertagen, meist geht ja eh nicht viel, werde ich mal einige sachen posten, vor allem videos, die sich letzten Monate angesammelt hatten….

…los geht es mit ROSY ONE

Montag, 23. Dezember 2013

Dezember in Bildern

Der Dezember ist zwar noch nicht vorbei, aber Passant und GhostHunter machen jetzt schon mal Bescherung.

GhostHunters Augen leuchteten bei diesen Bildern vom passant:

Oberfinanzdirektion
Spotkopp


Freitag, 20. Dezember 2013

Egelsbach.

Manchmal landet man einfach in Egelsbach. Und denn macht man ein paar Fotos. Und lädt sie ins Internet hoch. Dabei hat man bestimmt nicht alles gesehen. Aber wann kommt man schon mal wieder nach Egelsbach.

Nebs/RZ.


Dienstag, 17. Dezember 2013

Weimar - The last Tour! Part Three

Weimar Nummer 3 - hiermit verabschieden wir uns von der kleinen Weimar-Reihe.
Diesmal seht ihr einen kleinen Einblick in die "Wall of Fame" und weitere Street-Pictures.

Um euch schon einen kleinen Vorgeschmack auf nächstes Jahr zu geben - wir haben uns mit den Kollegen von VAPOUR TRAILS aus Weimar getroffen und ein Interview gemacht. Dieses gibt's dann Anfang nächstes Jahr zum nachlesen. So long...





Montag, 16. Dezember 2013

Ruhe - Ordnung - Sauberkeit.


Dass BILD-Artikel einen unerwartet ansprechen, packen, aufwühlen und einen am Ende reichlich verstört, ausgelaugt und mitgenommen liegen lassen, ist das Geheimnis des Avantgarde-Journalismus. Der Artikel über den "Tatort Graffiti"-Kongress ist so ein Beispiel - ich hatte noch genug Kraft für diesen Kommentar:


Jetzt ist es raus. Jahrelang ist es den Graffititerroristen gelungen, konspirativ die endgültige Zerstörung der deutschen Stadtlandschaft vorzubereiten. Aber haben die Vandalen die Rechnung ohne die Sheriffs gemacht? Und ohne die BILD-Zeitung, die glücklicherweise ihrem Meinungsbildungsauftrag nachkommt, und schonungslos aufdeckt?

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Dienstag, 10. Dezember 2013

Rise of the dead ....


Per Zufall wurde ich damals Zeuge wie zwei Maler-Truppen das Vorstreichen für den Künstler Onesto im Rahmen der Street-Art Brazil Ausstellung in Frankfurt erledigten - und dadurch das Werk von DNS und 1UP "bufften". Allein das Vorstreichen hat mich arg irritiert. "Kann oder will der Mann gar nicht selber vorstreichen?" Damit tat ich ihm Unrecht. Erst später habe ich erfahren, dass eine spezielle Grundierung benutzt wurde, um ein späteres Entfernen des Werkes zu ermöglichen. Kaum war die Ausstellung vorbei, wurde das große Werk von Onesto dann restlos entfernt. Und siehe da was wieder zum Vorschein gekommen ist! Welcome back!

Ende August
September/Oktober
Mitte Dezember


Freitag, 6. Dezember 2013

Buch Streetmessages / crowdfunding

Nicholas Ganz plant ein Streetart-Buch, dass sich speziell auf "Streetmessages" konzentrieren will. Da das Finanzierungskonzept leider noch nicht ganz steht, könnt Ihr Nicholas gerne unterstützen:

"Das Buch „Street Messages“ wird im nächsten Jahr 2014 erscheinen und begleitet von einer Internetseite oder einer Facebook-Seite, um auch nach der Veröffentlichung des Buches die Kommunikation im öffentlichen Raum weiter zu präsentieren und die Möglichkeit zu geben, aktuelle Arbeiten im Internet zu publizieren. Daher bitten wir Euch bereits heute um Eure Unterstützung, um das Projekt vollständig und ohne Grenzen realisieren zu können.

„Street Messages“ ist das erste Buch, daß diese Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt porträtiert. Dabei wird ein großer Bogen über Länder mit einer langen Graffiti Tradition wie den Vereinigten Staaten, Kanada oder Europa geschlagen, aber auch Länder beleuchtet, die in dem Graffiti-Boom eher eine geringere Beachtung finden. Das Buch stellt auch Werke aus Ländern wie Bangladesch, Singapur, Nepal oder Israel vor und vor allem auch Bilder aus dem Orient wie Libanon, Ägypten oder Jemen, wo Graffiti und Texte im öffentlichen Raum eine große Rolle in dem Widerstand gegen die unterdrückerischen Regierungen einnehmen."

- Hier geht es zu seiner Website: klick!

Now You See - WEIMAR CITY - Part One!

YO! Diesmal ging der Ausflug nach Weimar. Wir konnten viele Fotos für euch sammeln (auch wenn es nicht immer die aktuellsten Motive sind), die ihr jetzt in verschiedenen Updates sehen könnt. Jetzt geht's los mit dem ersten "Street" Teil aus Weimar. U.a. folgt noch ein "WoF" und "Street Art" Update!

Viel Spaß!    Weimar City Part Two





Donnerstag, 5. Dezember 2013

EZB Update Dezember 2013

Zwar sind nur zwei Monate vergangen seit der letzten Neu-Bemalung des Bauzauns an der EZB im Rahmen des Projekts "under art construction". In der Zeit ist aber einiges passiert.
CASE hat nun sein großes Werk vollendet, nachdem der Regen ihm damals einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machte, und neulich hat auch COR seine Medusa fertiggestellt. Mittlerweile hat der Künstler indian sein ursprüngliches Piece und das von Erick in die Berliner Mauer umgewandelt.
Eine Lücke an der - furchtbar matschigen und abschüssigen - "East Side" wurde mit einem farbenfrohen Werk von BONZ gefüllt. Letzteres wird aber in den nächsten Tagen übermalt. Nebenan stand kurzzeitig ein weißer Totenkopf, der jetzt aber für ein Piece von Hype weichen musste.

CASE (Anfang Oktober)


Mittwoch, 4. Dezember 2013

20 Reisezugwagen

BPOL-F: Graffiti-Sprayer hinterlassen Schaden von fast 25.000 Euro

"Frankfurt am Main (ots) - Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Graffiti-Sprayer, die in der vergangenen Nacht insgesamt zwanzig Reisezugwagen besprüht und einen Schaden von fast 25.000 Euro hinterlassen haben.
In den Abstellanlagen im Hauptbahnhof Frankfurt am Main sowie in Frankfurt Süd waren es jeweils zehn Wagen die auf einer Gesamtfläche von 270 Quadratmetern beschmiert wurden.
An beiden Tatorten konnten Beamte der Bundespolizei Spuren sichern, welche nun ausgewertet werden.
Zu den laufenden Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Sachdienliche Hinweise können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden."

via www.presseportal.de/polizeipresse

Montag, 2. Dezember 2013

KOPENHAGEN - Eine Stippvisite

Heute geht's mal ein paar Kilometer weiter weg als sonst...
Viel Spaß mit ein paar Schnappschüssen aus Kopenhagen.