Donnerstag, 26. Juni 2014

Der Weg zum Meeting of Styles (II).

Auf dem Weg zum Meeting of Styles habe ich die Gelegenheit genutzt, mir zwischen Hattersheim und Flörsheim eine interessante Ausstellung von Graffitikunst aus den 90er Jahren bis heute anzusehen. Auch wenn einge ältere Werke über die Jahre etwas gelitten haben, so ist den Machern der Ausstellung auf jeden Fall zu Gute zu halten, dass die Graffitikunst außerordentlich authentisch präsentiert ist.
Da kein Katalog zur Hand war, blieben bei einigen Werken Zweifel hinsichtlich der Urheberschaft, aber das tat dem Ausstellungsgenuss keinen Abbruch.
Eintritt frei.
Öffnungszeiten: 24/7.
Erreichbarkeit: gute Bahnanbindung, die Ausstellung ist leider nur z.T. barrierefrei.



1 Kommentar: