Sonntag, 2. November 2014

Eine nichtbiblische und durchaus begrüßenswerte Plage

Der warme Herbst beschert noch recht spät im Jahr allerlei Insektenbeobachtungen. Die Aktivität wechselwarmer Organismen steht und fällt ja mit der Außentemperatur, wenn es zu kalt ist, ist halt Pumpe. In Frankfurt ist uns bis in den Herbst verstärkt ein Rieseninsekt aufgefallen, dessen einwandfreie Bestimmung in der Redaktion noch nicht gelungen ist: Biene? Wespe? Hornisse? Wer weiß. Aber nicht wenige sprechen aufgrund der enormen Verbreitung mittlerweile schon vom:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen