Samstag, 6. Dezember 2014

a fistful of tags.

Lustiger Zufall: Die SPD hilft gerade dem CDU-Innenminister de Maizière bei der Umsetzung massiver Einschränkungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht: Ausweitung von Haftgründen, Einreise- und Aufenthaltsverbote, Einschränkungen in der Gesundheitsversorgung und Ausweitung der angeblich sicheren Herkunftsstaaten. Deshalb bekam die SPD  letzte Woche (nicht nur in Frankfurt) Besuch einiger Antirassist*innen. Und wer hat (vor wievielen Jahren eigentlich?) an die SPD-Parteizentrale getaggt? Asyl. Damit hat das vor einiger Zeit schon aufgenommene Bild plötzlich eine ungeahnte Aktualität erlangt. Denn man fragt sich, wie lange das Wort Asyl im Zusammenhang mit der SPD wohl noch wahrnehmbar sein wird...
 

Genug Bildungsauftrag, deshalb noch mehr Tag-Pics.










1 Kommentar: