Mittwoch, 7. Januar 2015

Paint it black in OF-Marktplatz.

Die unterirdische Haltestelle Offenbach-Marktplatz könnte so schön sein. Sauber, wohnlich, harmlos - so wie auf dem ersten Bild.
Da würde man sich gerne Werbung auf Leinwänden ansehen oder wenigstens in Ruhe den S-Bahn-Dreck auf den Wandpickeln. Aber nein: Stattdessen wieder Kunst. Oder ist das letztendlich nur eine Art Wagenstandsanzeige? Oder einem gelangweilten Lokführer geschuldet?



1 Kommentar: