Samstag, 9. Mai 2015

You have new messages.

In Ermangelung von Gesprächspartner*innen nutzen manche Leute Notizbücher, um sich wichtige Gedanken aufzuschreiben. In Ermangelung von Notizbüchern, nutzen andere wiederum Wände und Stadtmöbel. In Ermangelung von wichtigen Gedanken, schreiben einige hingegen profane Banalitäten auf.
Die Kollektive Offensive ist immer auf Empfang und setzt das digitale Notizbuch fort.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen