Mittwoch, 24. Juni 2015

Berlin Thirteen - (aktualisiert) massig Trains u.a. von HCCB, 135, OTZE uvm.!

Nach der letzten Diskussion um das Thema Graffiti, initiiert durch die Erfurter CDU Walsmann (MdL) gibt´s hier wieder böses, Angsträume schaffendes Graffiti!

 Das letzte Update u.a. mit TLS, BAD, 1UP, und GOS findet ihr!

(Kleiner Nachtrag: Aufgrund von KünstlerInnen Anfragen haben wir einige Bilder entfernt)

Erneuter Nachtrag: Fotos ergänzt :)





















































Kommentare:

  1. Ich würde euch bitten die letzten 3 Bilder raus zunehmen, im Interesse der Writer. Das wäre sehr nett.

    Mfg

    AntwortenLöschen
  2. Ich Bitte euch keine Bilder mehr von : Turn, Oups, Rocco, Vato, Soct online zustellen ich Danke dafür !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bitte Turn, Oups, Rocco, Vato, Soct keine Bilder mehr öffentlich zu malen. Sie könnten fotografiert werden.

      gez.
      Der anonyme Ansager II
      (autorisiert von der Fachaufsicht Graffiti und umzu)

      Löschen
    2. Berliner Graffiti bitte nur auf einschlägigen Berliner Graffiti Facebook Seite veröffentlichen! Alles andere ist nicht mehr real und true to the game....
      gez. GIB

      Löschen
  3. Was seid ihr für Spasten in Berlin!?

    Graffiti AUF Facebook ist nicht true und real, halt mal dein Maul oida. Scheiss Berliner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ironie? Sagt dir was oder?

      Löschen
  4. Geht jetzt eine neue Diskussion bei uns los?
    Bitte trotzdem versuchen "sachlich" zu bleiben :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde zwar straight dass die Kollektive die Bilder auf Wunsch ehrausgenommen hat, hätten sie aber auch lassen können, denn graffiti ist ein eingriff in den öffentlichen raum und wenn jemand privatpeices malen mag, dann muss die person dass in der eigenen Bude machen oder so und nicht draussen.
    ausserdem stimme ich zu "Facebook" ist das absolute gegenteil von true und real, wenn überhaupt sind streetpins, oder die kollektive true und real, aber diese verkakkten datensaugenden, kapitalistischen, im übrigen nichtmal szeneiegenen massenmedien giganten sind das ende jeglichen real seins.
    Boha, ich kriege lust nach berlin zu fahren und die betreiber besagter facebook gruppen mit samrtphones zu bewerfen (habe allerdings keines(und das ist auch gut so))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man es gibt SzeneEIGENE Massenmedien? Die sind auch noch true und real sind?! Ich glaube ich brecvh ab hahaha

      Löschen
  6. PS ich fordere die Kollektive offensive auf die bilder wieder reinzunemen!
    Warum? Aus prinzip und weil es schon genug mist "nur auf facebook" gibt!

    Das ist eine digitale Demonstration! ;: )

    BILDER HER! F****BOOK WEG!
    KEIN FACEBOOK FÜR ÜBERHAUPT NIEMAND!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Der Post wurde aktualisiert! Mal schauen wie lang das so bleibt :)

      Löschen
  7. ALLES FÜR ALLE <3

    AntwortenLöschen