Samstag, 1. August 2015

Ratswegkreisel [029]

Liebe Anfänger*innen,
der Ratswegkreisel ist wirklich eine gute Gelegenheit zum Ausprobieren. Man kann dort erste Werke anbringen, sich im Umgang mit der Dose üben, Ideen umsetzen und die Wirkung prüfen. Und man kann sogar ein Feedback bekommen - also los:
Anfänger*innen und Toys, wir mögen euch aus mehreren Gründen wirklich gern. Erstens war Jede*r mal Anfänger*in. Zweitens ist das Unvollkommene immer auch eine Chance, Konventionen zu brechen. Wir würden uns wünschen, dass sich das mehr Leute länger beibehalten könnten. Und Drittens, haben die Anfänge nicht selten auch eine unfreiwillige Komik, die wir mögen. Dadurch haben sie in jedem Fall Flavour.

Vielleicht war es jetzt auch Zufall, aber die letzten Male wurde es zumindest zunehmend schwieriger, die Bilder gut zu fotografieren - klar, man kann es immer noch schön reden als "Aufbegehren gegen Regeln" oder "das neue Selbstbewusstsein der jungen Wilden", oder auch als "Scheißegalattitüde", die ja auch einen gewissen Reiz hat. Oder wir melden einfach mal zurück, dass wir etwas mehr Respekt gegenüber anderen angebracht finden, dass wir denken, dass der Ratswegkreisel eigentlich Platz genug für alle haben sollte, und dass man schon verlangen kann, dass jede*r einen Background als Background erkennt und sich nicht nur darüber freut, dass es dort eine gleichfarbige Projektionsfläche gibt. Nehmt doch einfach mal einen Eimer Farbe mit und malt euch selbst eine gute Fläche zum Sprühen (aus Fotografiersicht wäre das ein deutlicher Gewinn - aber es verbessert auch die Bildwirkung allegmein). Ach übrigens, man muss auch nicht einfach wirres Zeug in andere Bilder malen (was ist das denn eingentlich? Es sind keine Tags und keine Destroylines - sind das Linienversuche? Die niedrigen Wände am Rand freuen sich total über wirre Linienversuchen, haben wir gehört).

Und nun aber - auf zur 29. Runde:



Kommentare:

  1. Sag mal , wird eigentlich die "Interview-Reihe" noch fortgesetzt ? Toller Blog Aufjeden !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich gerne, es gibt auch schon länger ein paar Ideen, aber woher sollen wir die Zeit dafür nehmen, wenn nicht stehlen? Wenn aber jemand akut was zu sagen hat oder loswerden möchte - meldet euch. Oder wenn jemand meint, bei dem tollen Blog mitschreiben zu wollen - einfach mal Kontakt aufnehmen.
      Über das Lob freuen wir uns sowieso und sind ganz deiner Meinung.

      Löschen
  2. Antworten
    1. die Tatsache das CPUK eigene Internethater™ hat, zeigt dass er oder sie etwas richtig macht.

      Löschen