Dienstag, 8. September 2015

Reserviert für die Parkaufsicht / NACHTRAG 15.09.2015

Nachtrag / 15.09.2015
Ein Mail von der Garagengemeinschaft Andreasried / Hinter der Radrennbahn hat uns erreicht. Die wir an dieser stelle auszugweise veröffentlichen.


„Es gibt eine öffentliche Sprühzone mit ca. 120 m² wo sich Künstler und die die es noch werden wollen ausprobieren können ohne sich anzumelden und Anonym .
Zusätzlich stehen ca. 600 m² zur Verfügung an denen nach und nach weitere Bilder die Wände schmücken sollen. Um auf den 600 m² Fläche zu malen muss sich zuvor angemeldet und abgestimmt werden mit den jeweiligen Garagenbesitzern um auch eine Arbeitsfreiheit zu garantieren. Hierfür bitten wir um Email Kontakt."

Jan.Kirchhof@Garagen-Erfurt.de

Alle Emails und Kontaktierungen werden vertraulich betrachtet und NICHT an Dritte weiter gegeben. Die Anonymität des Künstlers soll gewarpt bleiben wenn dieser es so wünscht.“

Es gibt für alle Interessierten also einen Ansprechpartner und die o.g. Sprühzone ist wie bereits vermutet die Längswand zu der kleinen Parkanlage. Siehe RESA uns ANGST Fotos. Für alle anderen Flächen innerhalb des Geländes ist eine Erlaubnis von nöten.


------------------------------------------------------------------------


Am letzten August  Wochenende fand der „Gestaltungsmarathon“ an den Garagen hinter der Radrennbahn statt. Wir haben die Ergebnisse hier einmal zusammengetragen. Allerdings gab es noch ein paar unfertige Bilder zu sehen die wir bei Gelegenheit nachreichen werden. Welche Wand genau die freigegebene Fläche - die Sprühzone (laut Selbsbekundung des Garagenvereins) ist - scheint etwas unklar. Zumindest wenn es nur die Wand (Auf den Fotos von RESA und ANGST zu sehen) hinter den Bäumen und Büschen ist. Aber vielleicht ist das auch der Reiz eines Graffiti Parks - im Gebüsch zu malen?! Am Ende wird die Zeit zeigen ob das ganze auch angenommen bzw. genutzt wird.














Zum Schluß noch ein einzigen Blick auf den alten Graffitipark vor Ort....


Kommentare:

  1. *angst = autist
    ne neue wof sozusagen?

    AntwortenLöschen
  2. schade um die gazen oldshool bilderz!

    und ne das ist keine neue wof. alles cool

    AntwortenLöschen
  3. Kann man da malen ohne Anmeldung ??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiss kann man da ohne anmelden malen. Es gab Schablonen die die Sprühzone ausweisen... die schienen aber etwas ungenau.. weswegen wir nicht sagen konnten wo genau nun gemalt werden kann.. oder oben die im Beitrag gezeigten Wände auch wieder übermalt werden können... ich denke es ist nur die Wand (angst und resa) als legale Fläche zu betrachten. #DKO

      Löschen
  4. Es gibt eine öffentliche Sprühzone und Bereiche in den man sich anmelden muss . Anmeldungen bitte über jan.kirchhof@garagen-erfurt.de. Ich habe gestern der Community ein paar Infos zukommen lassen . Diese werden mit großer Sicherheit hier publiziert werden. Mfg Jan Kirchhof

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "community" ?! :D :D :D

      Löschen
    2. die Infos wurden auszugsweise oben ergänzt.... ;) inkl Künstler warping :)

      Löschen