Montag, 19. Oktober 2015

Underground News

Vor einem Jahr oder so machte ich meine letzten Streifzüge durch die Frankfurter S-Bahn-Stationen. Seitdem ist nicht viel Neues in Sachen Sprühkunst hinzugekommen. Die einzige größere Veränderung ist der - längst überfällige - Umbau und Renovierung der Station Taunusanlage.
Dagegen war wohl in Offenbach einiges los - hier war in der Tat eine Verschönerung wirklich nötig. Vor allem, weil dieser in Offenbach allgegenwärtige Kieselputz eine einzige Beleidigung für das menschliche Auge ist. Fast so schlimm wie Rauhfasertapete. Desto weniger man davon sieht, desto besser! Fangen wir also in Offenbach an ...

OF-Marktplatz

OF-Ledermuseum
Frühere Posts OF-Ledermuseum (neues Fenster!)
 

OF-Kaiserlei
Frühere Posts OF-Kaiserlei (neues Fenster!)

Ostendstraße
Frühere Posts Ostendstraße (neues Fenster!)

Mühlberg
Frühere Posts Mühlberg (neues Fenster!)

Lokalbahnhof
Frühere Posts Lokalbahnhof (neues Fenster!)

Taunusanlage
Frühere Posts Taunusanlage (neues Fenster!) 
Niemand wird die "alte" Taunusanlage wirklich vermissen. Auch wenn das neue Blau/Grün-Look etwas gewöhnungsbedürftig und der Umbau nocht nicht abgeschlossen ist, hat man zumindest jetzt nicht das Gefühl, dass die Decke jederzeit einem auf den Schädel fallen könnte. Oben in der "B"-Ebene gibt es einige Schaufenster mit Kunstwerken, mitunter von CASE_MACLAIM. Und während ich unten stand und das Fehlen von bunten Farbkreationen wehmütig konstatierte, hielten links und rechts fahrbare Graffitis an ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen