Mittwoch, 2. März 2016

Doors of Frankfurt - Teil I

"I see a red door and I want to paint it black" - Graffitis und insbesondere Tags sind gerade an Türen bei Maler_innen recht beliebt. Woran mag es liegen? Gerade für Marker/Stifte eignen sich Türen bzw. Tore gut, da aufgrund der glatten Oberfläche Tags gut anzubringen sind. Vielleicht ist auch ein weiterer Grund, dass Graffitis auf Türen, Menschen mit dem Aufgetragenen konfrontieren, da ja gerade diese Personen, die dort bspw. wohnen, direkt die Graffitis sehen. Interessanterweise könnte man in diesem Kontext auch sagen, nicht nur die Namen der BewohnerInnen sind an Türen zu finden, sondern auch die Namen der Graffiti-MalerInnen, die somit ihren lokalen Bezug unterstreichen bzw. sich als Teil der Stadt sehen.

Anyway, hier haben wir einige Türen und Tore in Frankfurt gesammelt. Aufgrund der vielen Bilder gibt es sogar 2 Teile - enjoy!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen