Mittwoch, 18. Mai 2016

Graffiti / Auftragsausschreibung // Roland Matthes Schwimmhalle / Erfurt

Die Ausschreibung für die Gestaltung der Außenwände der Roland Matthes Schwimmhalle durch die SWE Bäder ist bis zum 25.05.16 verlängert wurden.

Hier kurz die wichtigsten Details:
1. Aussenwand: 31,60 m Breite und 4,70 m Höhe
2. Aussenwand(links neben Eingang): 1,60 m x lang x 4,70 m; 8,50 m hoch x 3,90 m hoch
3. Aussenwand (am Bistro): 16 m lang und 3,80 hoch
Die Gesamtfläche beträgt knapp 242qm.

Zur Gestaltung: „Favorisiert wird eine Gestaltung rund um Badespaß und sportliche Erholung, angefangen vom Schwimmen bis hin zu gesundheitlichen Präventionsangeboten. Auch die gastronomische Versorgung und das Fitness-Center im Haus sollen in dem Entwurf berücksichtigt werden.“

Die Vorbereitung der Wand für die künstlerischen Arbeiten übernimmt die SWE Bäder GmbH. Für den besten Entwurf gibt es 300€ Prämie. Mit dem Gestaltungsentwurf ist außerdem ein Angebot zu Materialkosten und den Arbeitsstunden einzureichen.

Im Gegensatz zur SWE Energie Ausschreibung vom Umspannt Melchendorf ist diese Ausschreibung deutlich besser angelegt. Der beste Entwurf wird prämiert und durch eine eigene Kostenplanung können realistische Honorare berücksichtig werden. Somit entsteht ein transparenter Wettbewerb zwischen Preis und Qualität. 

Wenn das der zukünftige Weg ist um solche Gestaltungen auszuschreiben - ist das der richtige. Auch wenn in Sachen Entwurfsarbeit und Ausschreibungsunterlagen etwas nachgebessert werden kann.
Hier noch ein Link mit allen zugänglichen Informationen und den Ansprechpartnern: Erfurt.de


Kommentare:

  1. Viel Vergnügen Kosta

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du denkst da geht nix mehr, kommt von irgendwo der Kosta her.

    AntwortenLöschen