Donnerstag, 1. Dezember 2016

CCTV | Rocco and his brothers

Fast 15.000 Kameras überwachen Berlin, allein 13.640 sind im Öffentlichen Nahverkehr installiert. Es gibt kaum Winkel auf Bahnhöfen, in Zügen, Bussen oder Trams, die nicht überwacht werden...
via: roccoundseinebrueder

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Eine aus Zuwanderung resultierende uneingeschränkt steigende Kriminalität hast du dir ausgedacht oder aus deinen dubiosen Pseudo-Informationskanälen zusammengesucht (Stichwort Gehirnwäsche).
    Wer "ihr" sein soll ist sowieso unklar und das "Graffiti" mal für oder gegen etwas war - wo genau kommt die Erkenntnis her?

    Damit stimmt die Ausgangslage für deinen Kommentar komplett nicht und somit ist das ganze einfach nur Quatsch bzw. rechte Agitation.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. universaldilletant15. Dezember 2016 um 12:32

      Da man davon ausgehen muss, dass Anonym1 Anonym2 nicht kennt, und die "Argumentation" von Anonym1 fortgesetzt aus Mutmaßungen und unbegründeten Unterstellungen besteht, macht doch eine Diskussion keinen Sinn. Dieses Geblubber werden wir weiter nicht dulden - hat Angela Merkel uns im Namen des Systems verboten ;)
      Von Nazikeule war gar nicht die Rede, es wurden lediglich zu recht unbegründete Behauptungen kritisiert - da diese Behauptung pauschal eine Gruppe von Menschen wegen ihrer Herkunft diskreditiert, kann man das als rassistische Behauptung einstufen und den ganzen Kram löschen, weil wir dem hier kein Podium bieten wollen.

      Löschen