Donnerstag, 31. März 2016

RWK #50

Eine neue Runde Bilder vom Malwegkreisel. Neben den üblichen Verdächtigen diesmal mit einem DBL Osterjam mit (Still Same) RZM aus der hessischen Landeshauptstadt. Enjoy!



Erfurt//WOF Folge 64




Mittwoch, 30. März 2016

Trains in Erfurt 2016, die Erste! (ABCP feat. RWRZ feat. VCR)

Servus,
nachdem gerade Erfurt in unserem letzten großen TRAINWRITING-SPEZIAL total unterging, können wir diesmal als kleinen Osternachtrag mit ein paar schicken Bildern punkten.
Die Züge der Deutschen Bahn gingen diesmal leer aus und die Neugestaltung der öffentlichen Verkehrsmittel fiel diesmal auf abellio. ABCP, RWRZ und VCR haben gute Arbeit geleistet.
Um noch mal die Glanzstücke der letzten paar Monate (Erfurt Trains) zu sehen, schaut noch mal auf folgende Links!: 
WHOLETRAIN ERFURT (RWRZ, 135, BM 45, RCS, 1UP)
DIE ALLERLETZTE RB IN ERFURT (RWRZ, RADICALS, 25, BM 45, DRB)



Sonntag, 27. März 2016

Video: Killer Bees Frankfurt

Bei der allmorgendlichen Begutachtung unseres Postfachs gab es heute nicht die üblichen Rechnungen, Gewinnspielaufrufe, einmaligen nigerianischen Geschäftsanbahnungsmöglichkeiten etc. Sondern dieses Video. Finden wir teilenswert. Viel Spaß beim Zuschauen!
Wer anschließend mehr Bilder von den Killer Bees sehen will, dem können wir unseren Bericht von November 2014 empfehlen: Eine nichtbiblische und durchaus begrüßenswerte Plage.




Killer Bees Teil 1
from kollektive.offensive on Vimeo.


Killer Bees Teil 2 from kollektive.offensive on Vimeo.



Killer Bees Teil 3 from kollektive.offensive on Vimeo.


Samstag, 26. März 2016

Tag me if you can.

Nordend, Ostend, Innenstadt, Praunheim, Bockenheim, Römerstadt, Gutleut, Gallus, Nordweststadt.



Mittwoch, 23. März 2016

Deutschland: Trainwriting Spezial Nr. 4

Die letzte große Zusammenkunft diverser deutscher Städte haben wir im Januar präsentiert.
Wieder dabei: Massig Stuff aus dem schönen Frankfurt! Erfurt geht leider etwas unter und Berlin wird mit einem eigenen Post gewürdigt. Da wir noch viele Fotos aus Hamburg übrig hatten (teilweise schon mal gezeigt, diesmal andere Ansichten usw.!), haben wir diese auch für diesen Sammel-Post genutzt. Viel Spaß und bitte alle einsteigen!

Berlin

Fehmarn (Ostsee)


Montag, 21. März 2016

RWK #49

Wieder eine dicke Packung geiler Graffs vom illzoocrewkreisel Ratswegkreisel ...



Sonntag, 20. März 2016

PRAG - und nun wären wir bei Nummer 3!

Weiter geht's mit ein paar Einblicken in die Straßen von PRAG.
Wer sich noch mal den (Prag) Wall of Fame Post anschauen will klickt bitte HIER!



Freitag, 18. März 2016

Donnerstag, 17. März 2016

Offenbach Teil 2

Nun endlich der zweite Teil aus OF G-City (zur Erinnerung: Teil 1). Und dieser auch mit fast nur neuem Stuff: Selbst der Bürgermeister meint: OF = Ober Fresh!



Mittwoch, 16. März 2016

Ghostbusters

Altes, Neues, Neu-Entdecktes - die Geister, die wir einst gerufen haben, werden wir nicht wieder los.



Dienstag, 15. März 2016

RWK #48

And God said: "Let there be light!" And there was 1UP.
Wieder Zeit für ein paar Bilder vom Malwegkreisel ....



Montag, 14. März 2016

Trafohäuschen Line FFM - OF

Generell ist die Line, nicht nur in Frankfurt, eines der beliebtesten Ziele von Maler_innen. Wesentlicher Grund ist die Möglichkeit, sich einem großen Publikum vorzustellen. Gerade die Strecke FFM - OF bietet sich aufgrund des enormen Schienenverkehrs extrem gut an. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit (und die war kurz!) bis das neue Trafohäuschen bei Oberrad einen neuen Außenanstrich bekam...



Sonntag, 13. März 2016

Samstag, 12. März 2016

Untertaunus - Graffiti der Bergvölker.

In den zum Teil schwer zugänglichen Regionen des Untertaunus finden sich mystische Malereien an allerlei Wänden, deren semantische und soziologische Bedeutung immer noch nicht vollständig entschlüsselt werden konnte.



Freitag, 11. März 2016

Graffiti in der City

Am Samstag ist es so weit. Der FARBRAUM 17a alias RETRONOM wird am Samstag mit einer neuen Ausstellung eröffnet. Mit der Graffiti Ausstellung „LINIENTREU“ wird nun an die (kleine) Tradition von Graffiti und Graffiti in Ausstellungsräumen in der Johannesstrasse angeknüpft. Mit dabei sind viele Erfurter Aerosolisten und Gäste aus Leipzig.
So wie im Vorfeld zu vernehmen war, wird sich der Ausstellungsraum im Zeitraum der Ausstellung auch verändern. Ganz auf Linie wird der Kampf gegen dem Buff aufgenommen.


Los geht's um 20.00h 
Musik von und mit BROUS ONE, Scheibenreiter und NAS'D
Wo: Erfurt, Johannesstrasse 17

Berliner Runde Nr. 22 / STUR & friends ... (BIO, TRUE, TRIK, KIRD uvm.!)

Was geht ab in Berlin? Wie immer 'ne ganze Menge! STUR, der sich sonst vor allem in der 0711-Area aufhält, war auch mal wieder zu Gast in Berlin und hat dort einige nette Bilder hinterlassen. Ansonsten gibt es auch wieder frischen Stuff u.a. von TRUE, TRIK und natürlich BIO, welcher in letzter Zeit einfach nicht zu übersehen ist! Seht selbst... BTW: Den letzten Post gibt's HIER!



Mittwoch, 9. März 2016

Dienstag, 8. März 2016

Zaungäste

Wer nicht alle Latten am Zaun hat, hat sprichwörtlich ein Problem. Wer hingegen gar keine Latten am Zaun hat, hat buchstäblich ein Problem. In den meisten Fällen wissen sich die Lattenlosen mit einem Sichtschutzzaun zu helfen - vorzugsweise aus grünem Kunststoff. Solche Zäune sind aber potthässlich. Da kann eine optische Aufwertung im Form von Zaungästen nie schaden. Da nun die Gartensaison demnächst anfängt und alte Sichtschutzzäune womöglich erneuert bzw. entsorgt werden, haben wir entschlossen, einige dieser Zaungäste für die Nachwelt in Bildern festzuhalten.



Mittwoch, 2. März 2016

Doors of Frankfurt - Teil II



Doors of Frankfurt - Teil I

"I see a red door and I want to paint it black" - Graffitis und insbesondere Tags sind gerade an Türen bei Maler_innen recht beliebt. Woran mag es liegen? Gerade für Marker/Stifte eignen sich Türen bzw. Tore gut, da aufgrund der glatten Oberfläche Tags gut anzubringen sind. Vielleicht ist auch ein weiterer Grund, dass Graffitis auf Türen, Menschen mit dem Aufgetragenen konfrontieren, da ja gerade diese Personen, die dort bspw. wohnen, direkt die Graffitis sehen. Interessanterweise könnte man in diesem Kontext auch sagen, nicht nur die Namen der BewohnerInnen sind an Türen zu finden, sondern auch die Namen der Graffiti-MalerInnen, die somit ihren lokalen Bezug unterstreichen bzw. sich als Teil der Stadt sehen.

Anyway, hier haben wir einige Türen und Tore in Frankfurt gesammelt. Aufgrund der vielen Bilder gibt es sogar 2 Teile - enjoy!



Dienstag, 1. März 2016

Writing Hessisch Nr. 2

Wir haben wieder Post von Heinz Schenk bekommen - Writing Hessisch Nr. 2 steht in den Startlöchern! Das Heft gestaltet sich als Jahresrückblick 2015: mit dabei zwei Reiseberichte - Fotos gibt es von NOISR aus Barcelona sowie Bilder von GPK aus Südostasien. Daneben gibt es noch ein Feature um den 2005 verstorbenen Maler Matthias und schließlich Steeler aus dem Jahr 1995.

Am Freitag, den 11. März steigt zusätzlich noch eine Releaseparty im Canpire in Frankfurt-Sachsenhausen. Es gibt Bier, Ebbelwoi und Musik und natürlich das Mag und schließlich für den Abend ein paar exklusive Specials.


WRITING HESSISCH Nr2 Trailer from Heinz Schenk on Vimeo.





Frankfurt Update Februar

24/365 is not enough.
Universaldilletant schaltet einen Tag Gang hoch bei diesen Bildern vom Ghosthunter: