Sonntag, 23. Juli 2017

Studierendenhaus Bockenheim

Der Campus in Bockenheim soll ja durch den Wegzug der Uni zum Kulturcampus werden - wie der dann konkret aussehen soll, ist wohl nicht ganz klar. Im Studierendenhaus jedenfalls - direkt neben dem Cafe Koz, findet jetzt schon eine Dauerausstellung statt. Gezeigt werden in den Gängen Graffitis, Slogans, Tags, politische Hinweise usw. junger, anonymer Künstler. Hier nun Ausschnitte der Dauerausstellung.





























Kommentare:

  1. Großartig amüsiert, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. was für opfer da teilweise taggn

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt ja nicht alles gesehen erst im Astabüro gibt es die besten Tags ;). Es gibt auch noch Kunst in manchen K Räumen und im Protestkeller. Sind auch wirklich Graffitis dabei und nicht nur Tags.

    AntwortenLöschen