Samstag, 30. Juni 2018

Freights

Güter überwiegend in FFM geschossen und dokumentiert.



Im Stadtwald (II).

Und hier der zweite Schwung Bilder aus dem Stadtwald-Ghetto am Flughafen.





Donnerstag, 28. Juni 2018

Writer-Special: Rufus

Bilder vorwiegend in Frankfurt Ost/Kaiserlei geschossen..

Edit 29.06.: 2 zusätzliche Bilder wurden hinzugefügt.




Dienstag, 26. Juni 2018

Im Stadtwald (I).

Ein Radausflug zum Flughafen führte an handcolorierten Bahntrassen entlang...




Montag, 25. Juni 2018

Sonntag, 24. Juni 2018

Die grünen Container im Riederwald

In Kooperation mit dem Dunkelgrünflächenamt und der Fritz-Färber-Farben-Schule haben junge Menschen unter Anleitung 6 Container individuell umgestaltet.



Freitag, 22. Juni 2018

ERFURT: Tags

Weitere Schriftzüge und Abkürzungen aus Erfurt.





Mittwoch, 20. Juni 2018

Kreuz&Quer: Hessen Umschau.

Aus den verschiedenen Ecken des Landes verschiedene Aspekte von verschiedenen Disziplinen von Farbintervention im öffentlichen Raum.





Dienstag, 19. Juni 2018

Tag-Special

Bushido - Maske - Gif- Profispray. Alle Bilder in OF geschossen (außer das 5., dies ist am HBF FFM).





Montag, 18. Juni 2018

ERFURT : Alter SCHLACHTHOF

Schlacht- und Viehhof

Name: Schlachthof

Adresse: Greifswalderstraße 22-26

gegründet: 13.09.1913

Info: Der am 13.09.1913 eröffnete neue Schlachthof beerbte den älteren Schlachthof an der heutigen Liebknechtstraße (damals Roonstraße), als dieser den neuen Anforderungen angesichts des schnellen Wachstums der Stadt nicht mehr genügte. Die neue Anlage auf dem riesigen Terrain (68.789,5 m²) bestand aus rund 27 einzelnen Gebäuden und war bemessen an der Versorgung von 150.000 bis 200.000 Einwohnern. Auf dem Schlachthof fanden wöchentlich Schlachtviehmärkte statt (jeden Montag) und über das Jahr verteilt 6 -7 Pferdemärkte. Ab 1. Juli 1949 wurde er ein volkseigener Betrieb der Kommunalen Wirtschaft, ab 1. Jan. 1952 zum "VEB (K) Fleischkombinat Erfurt". Das Fleischkombinat war der erste große Schlachthof der DDR, der die Zentralvermarktung einführte. Für die Mitarbeiter stand ein umfangreiches soziales Angebot zur Verfügung: so u.a. Kulturräume, eine Betriebsbibliothek (450 Bände). Ab 1957 gab es eine eigene Betriebsgymnastikgruppe, die Betriebsfussballmannschaft errang 1962 und 1963 den Siegerpokal im Fussballturnier der Großschlachthöfe der DDR. Nach der Wende wurde der Betrieb eingestellt.

[Quelle: Industriearchäologie - Erfassung relevanter Standorte der Stadt, Bd. 2, S. 238 FF.]






Mittwoch, 13. Juni 2018

Taunus

Tags, Pieces und Aufkleber aus dem Taunus - representing Oberursel, Bad Homburg und Köppern.




Dienstag, 12. Juni 2018

Writer-Special Fois/Aive

Etwas verspätet hier das Special von Fois/Aive...
Bilder überwiegend im Nordend und in Bornheim geschossen.



Sonntag, 10. Juni 2018

(ERFURT) Writer-Special - GAST - Amigos Crew

Here we go,ein neues Writer Special! Diesmal featuren wir
GAST von der AMG (Amigos) Crew. Viel Spaß!




Samstag, 9. Juni 2018

Die Wall an der Geleitstraße Offenbach

In der Geleitstraße 103 sind u.a. die Kunstateliers der Hfg-Offenbach zu finden - nach und nach hat sich an der umgrenzenden Mauer eine Art Wall of Fame gebildet, die auch ab und an bemalt wird. Wie legal das ganze jetze ist, können wir auch nicht sagen, scheinbar solls aber am Weekend dort am chilligsten sein.

Hier nun ein paar Bilder.




Donnerstag, 7. Juni 2018

ERFURT: Die neue WOF in Erfurt Nord

Hier die ersten Fotos der neuen WoF im Erfurter Norden
(Magdeburger Allee / Teichstraße). Die neue Wall wurde letzten Donnerstag (31.5.18) mit dem Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) eröffnet (ein Video dazu gibt´s bei ihm auf der Facebook Seite).Vielen Dank vor allem an die Kollegen von OQ Paint für den langjährigen Einsatz bei diesem Thema!
(Eröffnung der neuen WoF - OQ Paint)

Die offizielle Homepage Erfurt´s berichtet auch über die Eröffnung - Erfurt.de Video WOF
7


Mittwoch, 6. Juni 2018

Radentscheid.


Man soll ja nicht immer nur dagegen sein. Für eine Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur zum Beispiel spricht sich das Bürgerbegehren Radentscheid aus, welches noch bis zum 20.6. in Frankfurt läuft.
Ziel ist, bis dahin möglichst viele Unterschriften kommunalwahlberechtigter Frankfurter*innen zusammenbekommen, um u.a.  folgende Forderungen zu unterstützen:
- Mehr Radwegsicherheit
- Fahrradfreundliche Nebenstraßen
- durchgehende innnerstädtische Fahrradtrassen
- Erhöhung der Sicherheit an Kreuzungen
- Schaffung von mehr Fahrradparkplätzen






Unterschriftenlisten liegen an verschiedenen Orten aus und können dort abgegeben werden oder eingeschickt werden. Alle Infos (auch die ausführliche Erläuterung der geforderten Maßnahmen) findet ihr unter:
https://www.radentscheid-frankfurt.de/

Wir haben derweil mal im Archiv nach velophilem Bildmaterial gekramt.





Naxos.

Ein paar sporadische Eindrücke von Naxos aus diesem und dem vergangenem Jahr...








Dienstag, 5. Juni 2018

Himmelfahrtskommando 2018

An Himmelfahrt gab es zum zweiten mal eine Jam an der Strandwand Erfurt.. So langsam scheint sich da was zu etablieren.
Alle Bilder via: oq-paint.com