Mittwoch, 6. Juni 2018

Radentscheid.


Man soll ja nicht immer nur dagegen sein. Für eine Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur zum Beispiel spricht sich das Bürgerbegehren Radentscheid aus, welches noch bis zum 20.6. in Frankfurt läuft.
Ziel ist, bis dahin möglichst viele Unterschriften kommunalwahlberechtigter Frankfurter*innen zusammenbekommen, um u.a.  folgende Forderungen zu unterstützen:
- Mehr Radwegsicherheit
- Fahrradfreundliche Nebenstraßen
- durchgehende innnerstädtische Fahrradtrassen
- Erhöhung der Sicherheit an Kreuzungen
- Schaffung von mehr Fahrradparkplätzen






Unterschriftenlisten liegen an verschiedenen Orten aus und können dort abgegeben werden oder eingeschickt werden. Alle Infos (auch die ausführliche Erläuterung der geforderten Maßnahmen) findet ihr unter:
https://www.radentscheid-frankfurt.de/

Wir haben derweil mal im Archiv nach velophilem Bildmaterial gekramt.





















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen