Freitag, 20. Juli 2018

"WARUM machst du das?" Das Interview mit dem Typ vom Foto

Die meisten Frankfurter dürften ihn schon gesehen haben, gefühlt eigentlich alle - wer ist gemeint? Na, klar, der Typ vom Foto! Von der Idee her vielleicht mit das innovativste was Frankfurt im Bereich, wir beschreiben es mal als Intervention im urbanen Raum, je gesehen hat.

Wir freuen uns sehr Euch dieses interessante Interview auf dem Blog vorstellen zu können!





dko: Hallo „Typ vom Foto“ - vielen Dank, dass du Dir Zeit für ein Interview genommen hast. Kannst Du Dich kurz vorstellen?

Hmm das ist schwierig... also für die Formalität: ich bin 22 Jahre jung und wie ich aussehe, kann man sich vorstellen. Also sonst erfreue ich mich meines Lebens in Frankfurt, wo ich auch aufgewachsen bin. Weißt du, viele Menschen schätzen dieses Privileg gar nicht in der westlichen Welt aufwachsen zu dürfen, denn das ist nämlich wirklich ein Privileg. Alle haben immer etwas zu meckern, dabei dürfen die meisten von uns ein sehr entspanntes Leben führen. Diesem Leben bin ich sehr dankbar und deswegen mache ich mir das Tag für Tag bewusst.




Writer-Special: Siko

Hier nun ein weiteres Special auf der Offensive - am Start diesmal "Siko" - der oder die Malerin bewegt sich zwischen Graffiti und Streetart, wenn man denn diese Kategorien im engeren Sinne verwenden will. Sehr nice war auf jeden Fall seine/ihre Idee an der U-Bahn-Station "Dom/Römer", die vorhandenen Sprüche mit dem Slogan "Graffiti ist keine Kunst" zu ergänzen.

Check!






Frankfurter Allerlei.

Ein kleiner Ritt durch allerlei, was die ein oder andere Urban-Art-Disziplin streift.






Sonntag, 15. Juli 2018

Auslands-Trips: CATANIA SIZILIEN (Trains)

Und JA es gibt ihn, zwar etwas versteckt und noch nicht so bekannt. Allerdings
hat Catania einen Graffiti Shop, in einem Hinterzimmer in einem Tabakladen mitten in der Innenstadt! Link: Graff Store

Ein paar der letzten Auslands Posts könnt ihr euch hier noch mal anschauen:
Dänemark  //  Wien  //  Athen



Freitag, 13. Juli 2018

footnotes of stylewriting.

Wer über sein Piece hinaus noch was zu sagen hat, bedient sich dem ergänzenden Spruch.







Mittwoch, 11. Juli 2018

Schaltkästen.


Dem Schaltkasten kann man sich meist von drei Seiten nähern, oft wird dies mit MArker, Sprühdosen oder Stickern auch getan.







Montag, 9. Juli 2018

Legalize it!?


Ein Streifzug durch Frankfurter Graffiti mit Erlaubnis oder sogar mit Auftrag.







Sonntag, 8. Juli 2018

Writer-Special: Pat Riot

Etwas versteckt im Frankfurter Osten haben wir Bilder von "Pat Riot" gefunden (wir gehen davon aus, dass der/die Künsterlin diese Schreibweise meint).
Wirklich individueller Stil, aber seht selbst:





Samstag, 7. Juli 2018

Freitag, 6. Juli 2018

Trucks

LKWs, Anhänger und Busse aus Frankfurt und Leipzig.


Mittwoch, 4. Juli 2018

Frankfurt klebt

Auch weiterhin heißt es: der Aufkleber lebt.



Montag, 2. Juli 2018

Monatsupdate Frankfurt

Unsere Auswahl für den Monat Juni.






Writer-Special: Fink

Gesprühtes, getaggtes, gerolltes von: Fink