Donnerstag, 16. August 2018

Offenbachblütentherapie.


Laut Bachs zentraler These beruhe jede körperliche Krankheit auf einer künstlerischen Gleichgewichtsstörung. Die Ursache dieser Störung sah er in einem Konflikt zwischen der unsterblichen Seele und der Persönlichkeit, und eine Heilung könne nur durch eine Harmonisierung auf dieser geistig-seelischen Ebene im öffentlichen Raum bewirkt werden. Bach beschrieb zunächst neunzehn Gemütszustände, erweiterte das Repertoire dann aber auf „38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur“. Diesen ordnete er Disziplinen und Stilmittel der Urban Art zu, die so ihre „Schwingungen“ von verschiedenen Untergründen des öffentlichen Raumes an die Menschen übertragen sollten.


























Kommentare:

  1. Ich hoffe bei dem fink cruel peng rolldown ist alles glatt gegangen, sieht irgendwie unfertig aus.
    Ein albtraum bei so nem spot weg zu kommen.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant was du da über die Bachblütentherapie geschrieben hast!

    Ich spüre die Schwingungen mancher Künstlerwerke wie bei "Ich scheiße auf deine Kacke!"


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, das ist eigentlich eine geile definition für graffiti: "Ich scheisse auf deine kacke" denn genau das ist es ja.

      Löschen