Samstag, 22. September 2018

Berlin - an der Panke Teil 2

Und weiter geht es mit Teil zwo!

































Kommentare:

  1. hey das ist doch dieser antistyle

    AntwortenLöschen
  2. Das OASE Graffiti gefällt mir sehr gut (Bild 8).
    Ist das Anti Style?
    Eher nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. halt! das sieht eher weniger nach traditional-writing à la spoare, kent, can 2 & co aus

      Löschen
  3. Na also, da sind doch schon ein paar bessere Sachen dabei!
    Es geht doch, wenn man sich Mühe gibt!

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiss immer gar nicht wie ich diesen Style den Oase oder Oshok und auch viele andere writer so malen nennen soll. Ist nicht dieser klassische style den es bei den Demo-specials gibt aber ist auch ganz klar kein antistyle. Ich rede da immer von new-school, was sagt ihr dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das spielt doch keine rolle

      Löschen
    2. Ich denke du Trottel solltest dein dummes Maul halten und aufhören dich so dumme Fragen zu stellen !

      Löschen
    3. "dir" so dumme fragen zu stellen, beziehungsweise in diesem kontext "uns" so dumme fragen zu stellen. Ausserdem impliziert trottel ja schon dumm, also ist "dummes" maul eigentlich gedoppelt und kommt nicht so fresh, vileicht könntest du ja noch was sexistisches einbauen.
      Es sollte also eigentlich heissen:

      "Ich denke du Trottel solltest dein SCHLAMPEN Maul halten und aufhören UNS so dumme fragen zu stellen!"

      hat doch schon einen viel besseren flow.
      Kein grund sich zu bedanken, ich helfe gerne, wir sind doch eine community.

      Löschen
  5. ick globa dat is "panke-style" er grüßt ja auch den zitat "boss der panke" damit meint er bestimmt einen ziemlich krassen hustler-gee-styler. sone art panke bomberz. glaub das ist street art oder wass meint ihrr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. denke das ist egal und es nervt mich grad dass ich mir den scheiss hier überhaupt durchlese

      writing=internet

      Löschen