Mittwoch, 10. Oktober 2018

OQ-PAINT | WOF - In eigener Sache

Die Schilder an den neuen beiden Wänden sind nicht riesig - mit Absicht. In erster Linie geht es darum den legalen Bereich anzuzeigen und einfache "Nutzerhinweise" zu geben. Das heisst auf die Müllproblematik und die mögliche Vorbereitung der Wände hinzuweisen. Das kaum Müll an der Wand liegen bleibt funktioniert schon recht gut.
Warum wir auch auf Grundierungen hinweisen lässt sich gut an den Fotos ablesen.



Daher der Tipp: Wenn schon keine Fassadenfarbe - dann hilft es anstelle von Wasser mit GRUND zu verdünnen. Wenn sich die Farbe abwäscht oder gar BITUMEN benutzt wird macht das die Wand nicht sofort kaputt - aber auf lange Sicht.
Es geht wie bei so vielen Sachen nur gemeinsam. Wir freuen uns wenn die Wände, besonders die neue FAME am Domizil, so gut frequentiert werden. Das wollen wir erhalten und in Zukunft noch mehr legale Fläche schaffen.
TEAM OQ-PAINT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen